+ 34 695 07 37 28
+ 34 971 53 15 35

 

 

 

 

 

IMPRESSUM

 

HINWEISE ZUM VERKAUF EINER IMMOBILIE IN MALLORCA

 

Sobald Sie ein Angebot eines Käufers akzeptiert haben und die grundlegenden Bedingungen und Konditionen zwischen Käufer und Verkäufer vereinbart sind, sollte ein privater Optionsvertrag aufgesetzt werden, der Bedingungen und Konditionen des Kaufes festlegt und der Käufer wird eine Reservierungsanzahlung auf ein Treuhandkonto leisten. Dies nimmt die Immobilie für eine vereinbarte Zeit vom Markt. Sollten Sie, der Verkäufer sich entschliessen, vom Verkauf zurückzutreten, hat der Käufer das Recht seine Anzahlung zurückzufordern plus einer Entschädigungszahlung in gleicher Höhe.

 

Es wird dringend empfohlen, einen örtlichen Rechtsanwalt, der Ihre Sprache spricht zu beauftragen. Der Anwalt wird die Verträge aufsetzen und Sie bezüglich aller legalen und steuerrechtlichen Aspekte beim Verkauf beraten.

 

Beim Verkaufsabschluss wird der Restbetrag des Kaufpreises an den Verkäufer übergeben und beide Parteien unterzeichnen den Kaufvertrag (Escritura Pública) in Anwesenheit eines Notares, die das Dokument rechtsverbindlich macht.

 

Informationen zu Kosten, Gebühren und Steuern, die beim Immobilienverkauf anfallen siehe unter AUFWENDUNGEN.

 

 

Bitte beachten Sie:
Diese Hinweise dienen lediglich zur Information und stellen unter keinen Umständen einen Ersatz für eine fundierte Rechtsberatung dar. Wir geben keine Zusicherung oder Gewährleistung hinsichtlich der Richtigkeit und Vollständigkeit dieser Hinweise.